Ein Krankenhaus in Odessa, Texas, wurde dabei erwischt, wie es Patienten großen Plastiksäcken über den Kopf stülpte, um sie zu „betäuben“. Diese wahrhaft irrsinnige, kriminelle Praxis wurde Berichten zufolge bei Hunderten von Patienten angewandt und verursachte Erstickungsanfälle, Angstzustände, Traumata und erhöhte Kohlendioxidwerte in der Atemluft. Die Praxis – siehe ein Foto im Podcast unten –…

Krankenhäuser bringen Patienten buchstäblich mit Plastiktüten in Sicherheit; der Luftverkehr wird in diesem Winter zum Erliegen kommen — uncut-news.ch