DIe Impflüge Sonntag, Okt 24 2021 


https://wp.me/pU0Md-tht

Der nächste Riesenbetrug: Treibstoff in Österreich seit 2011 mit CO2-Steuer belegt Sonntag, Okt 24 2021 


Die von linken Globalisten gelenkte Politik, allen voran die Grünen, heulen in den letzten Jahren besonders große Krokodilstränen, weil nur eine CO2-Steuer auf Treibstoffe der angebliche Erderwärmung gegensteuern würde. Abgesehen davon dass jede Pflanze des Planeten CO2 benötigt um zu gedeihen und vor allem Sauerstoff zu produzieren, wurde bei der ganzen Debatte “vergessen”, dass wir in Österreich bereits seit 2011 eine satte CO2-Steuer auf Treibstoffe bezahlen. Der Planet ließ sich dadurch aber offenbar nicht “retten”. Oder geht es um etwas anderes?

Ein Kommentar von Willi Huber

Hohe Steuern, um vor einer unsichtbaren Gefahr gerettet zu werden – dieses Prinzip kennt man auch aus den Geschichtsbüchern, die über das “finstere” Mittelalter berichten. Damals konnte man solche Steuern als “Ablasszahlungen” an die Kirche abdrücken, dafür wurde man vom Höllenfeuer verschont. Das Höllenfeuer konnte durch wissenschaftlichen Konsens unter allen Priestern einwandfrei bewiesen werden, Andersdenkenden führte man ihren methodischen Denkfehler durch praktische Experimente am Scheiterhaufen vor. Absurde Konstrukte wie eine CO2-Steuer folgen demselben Prinzip. Politiker und ihre gekauften Medien berichten rund um die Uhr vom gar schrecklichen Klimawandel und der Notwendigkeit ihn durch hohe Steuerzahlungen zu stoppen. Deshalb bräuchten wir endlich eine CO2-Steuer auf Treibstoffe.

ÖVP-Mitterlehner setzte 2010 CO2-Steuer durch

Die SPAHNISCHE GRIPPE: nur Geimpfte starben ! Sonntag, Okt 24 2021 


Warum die neue Klima-Agenda zu einer Energiekrise epischen Ausmaßes führen könnte — uncut-news.ch Sonntag, Okt 24 2021 


Wir werden jetzt Ihr Essen eliminieren, damit Sie in Zukunft etwas anderes essen können, das wir noch nicht zur Verfügung haben. Was kann da schon schief gehen? Aber genau das geschieht derzeit auf dem Energiemarkt. Die kalifornischen Energieregulierungsbehörden haben Energieeffizienzstandards verabschiedet, die darauf abzielen, den Einsatz von Elektrogeräten für die Raumheizung und Warmwasserbereitung in neuen…

Warum die neue Klima-Agenda zu einer Energiekrise epischen Ausmaßes führen könnte — uncut-news.ch

Jungfrauenwaffen: Carla Reemtsma, Kämpferin für die Klimarettung — Conservo Sonntag, Okt 24 2021 


(www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider Carla Reemtsma, die privilegierte Unschuld, bei einer Kundgebung vor einem Braunkohletagebau im Juni 2020.Bild: Additm (Diskussion), CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons „Ein Mensch, der demoralisiert wurde, ist nicht in der Lage, wahre Informationen zu beurteilen; die Fakten sagen ihm nichts. Selbst wenn ich ihn mit Informationen überschütte, mit authentischer Wahrheit, […]

Jungfrauenwaffen: Carla Reemtsma, Kämpferin für die Klimarettung — Conservo

„Das Ding“: Schreckliche Entdeckung im COVID-Impfstoff (Video) — Alpenschau.com Sonntag, Okt 24 2021 


COVID-Impfstoff-Lebensform: Polnischer Arzt findet „das Ding“. Eine seltsame Lebensform des COVID-Impfstoffs wurde unter dem Mikroskop entdeckt. Es ist ein Wesen mit Tentakeln – und eine Lebensform auf Aluminiumbasis. DIE GESCHICHTE: Eine weitere schreckliche Entdeckung wurde in Bezug auf den gefälschten COVID-Impfstoff gemacht – das Vorhandensein einer Tentakel-Lebensform auf Aluminiumbasis. DIE IMPLIKATIONEN: Es fließen ständig Berichte…

„Das Ding“: Schreckliche Entdeckung im COVID-Impfstoff (Video) — Alpenschau.com

Die RADIUM -Heizung -HighTech der alten Zeit Sonntag, Okt 24 2021 


Haunebu7's Blog

Vor einigen Jahren habe ichmit meiner Fraueinen kleinenRoadtrip gemacht.Irgendwo in Utah machten wir an diesem Ort namensFort Bluffhalt.Es ist eine ordentliche Nachbildung der alten Festung.In einer der Hütten war unten der Ofen.Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie sehen können, was meine Aufmerksamkeit erregt hat.Meine Frau lachte über meine Bemerkung zur Strahlung und sagte, es sei nur ein Fenster, um das Feuer zu überwachen.Mit anderen Worten, es war nur ein Zufall.Nun, ich denke, hier gibt es keinen Zufall, und unten werden Sie sehen, warum.

  • Tatsächlich denke ich, dass dieses Ofenfenster der einzige Grund für das Strahlungssymbol ist, das wir heute haben.
  • Ich denke auch, dass dies eine Art Hohn der PTB ist.

Vorgeschlagene Verwendung von radioaktivem Brennstoff:Heizung, Kühlung, Beleuchtung, Energieversorgung … das heißt vor dem 20. Jahrhundert.Ich weiß natürlich nicht, wie weit das zurückreicht.

Ja, ich schlage vor, dass der Ofen aus dem 19. Jahrhundert…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.603 weitere Wörter

Plus 870 Fälle: In diesem Bundesland steigen die Corona-Zahlen rasant Sonntag, Okt 24 2021 


Spitzenreiter bei den Neuinfektionen ist derzeit Niederösterreich: Allein von Samstag auf Sonntag wurden dort 850 neue Fälle gemeldet. Bereits am Tag zuvor meldete das flächenmäßig größte Bundesland 667 Neuinfektionen. Laut Prognose der Regierung könnte Niederösterreich auch das erste Bundesland sein, dass die kritische Schwelle einer 33-prozentige Auslastung der Intensivbetten erreicht.

La Palma wird mit Waffen unbekannter Art angegriffen Sonntag, Okt 24 2021 


Redaktionelle Meinung von Hal Turner

Es sieht so aus, als ob LaPalma angegriffen wird. Es scheint, dass irgendeine Art von Technologie verwendet wird, um die Insel gezielt anzugreifen und Erdbeben zu VERURSACHEN, und das Angriffsmuster deutet darauf hin, dass es beabsichtigt ist, dieselbe Südwestflanke, an der sich die instabile Landmasse befindet, absichtlich zu schwächen.

ES GIBT AUCH PRÄZISE SEKUNDÄRE ERDBEBEN AM GENAUEN ORT DER FRÜHEREN ERDBEBEN!

Dies scheint ein bewusster Versuch zu sein, die Flanke in den Ozean zu rutschen und einen Tsunami zu erzeugen, der die US-Ostküste auslöscht.

Wer auch immer dies tut, scheint zu VERSUCHEN, die Zerstörung der US-Ostküste zu verursachen. Dies kann eine echte Kriegshandlung sein!

Es sei denn natürlich, es ist die US-Regierung, die es tut, um eine Katastrophe zu verursachen, die eine Menge Leute auslöscht, die nicht mehr in der Lage wären, Sozialhilfe, Medicare oder Medicaid zu beanspruchen? Stellen Sie sich vor, wie viele Menschen an der Ostküste, die seit Jahren in die Sozialversicherung eingezahlt haben, nicht am Leben wären, um Leistungen zu beanspruchen! Große Einsparungen für die US-Regierung! 

Noch verlockender für einige der Kontrollfreaks der Regierung, wäre es die perfekte Ausrede, um das landesweite Kriegsrecht einzuführen, wenn alle Hauptsitze der Großbanken abgerissen und das Geschäftskapital des Landes zerstört wurde, sodass die Regierung ihre Übernahme von . . . alles.

Oder wie wäre es damit: Der Tsunami passiert, er tötet die geschätzten 65 Millionen, von denen die FEMA glaubt, dass sie in einer solchen Katastrophe sterben könnten, also geht die Regierung zu den Bankern und sagt, das Land ist ruiniert, wir haben überhaupt keine Hoffnung, unsere 28 Dollar zu bezahlen BILLIONEN Staatsschulden; Wir brauchen Schuldenerlass . . . . und sie bekommen die Schiefertafel sauber gewischt, damit sie den ganzen Krach von vorne beginnen können!

Was auch immer auf La Palma vor sich geht, mag ganz natürlich begonnen haben, aber ab Freitag, 22. Oktober 2021, 23:45 Uhr östlicher US-Zeit, sieht es nun eindeutig so aus, als ob eine Art von Menschenhand gemachter Angriff stattfindet.

Es sieht so aus, als ob jemand viele Amerikaner tot sehen will.

Hier ist ein DIREKTER LINK zur EMSC Erdbebenkarte . Sie können diese Ergebnisse selbst überprüfen, indem Sie zu LaPalma gehen und dann heranzoomen.

AKTUALISIERUNG 13:53 UHR EDT (SAMSTAG) —

Das @IGNSpain (National Geographic Institute) twitterte am Samstag um 12:18 Uhr Folgendes: „An diesem Samstagnachmittag wurde in Villa de Mazo in einer Tiefe von 38 Kilometern ein Erdbeben der Stärke 4,9 festgestellt. Es wurde von der Bevölkerung gespürt. Es ist das größte Erdbeben seit Beginn des Eruptionsprozesses in #LaPalma.“

17h14 | 🔴 El @IGNSpain localiza la tarde de este sábado un terremoto de magnitud 4,9 und la Villa de Mazo a 38 Kilometros de profundidad. Ha sido sentido por la población.
Se trata del temblor de Mayor magnitud desde que comenzó el proceso eruptivo en #LaPalma . pic.twitter.com/LwJD0wrO1X— Canarias Radio (@laautonomica) 

23. Oktober 2021

Seltsam, wie sie nach über dreißig Tagen der Eruption JETZT das „größte Erdbeben seit Beginn des Eruptionsprozesses bekommen haben …“ NUR 12 STUNDEN NACHDEM DIESE WEBSITE BERICHTET WURDE (IN UNSERER GESCHICHTE OBEN) scheint die Insel angegriffen zu werden, um ERDBEBEN ZU VERURSACHEN.

Anscheinend funktioniert die Technologie, die das oben gezeigte Gittermuster von Erdbeben erstellt hat. Die Beben werden stärker.

MEHR:

Die Kanarenbehörde, die die Vulkane INVOLCAN behandelt, berichtet, dass heute Morgen ein großer Abschnitt des Hauptkegels des Vulkans EINGEstürzt ist:

Durante la mañana de hoy se ha derrumbado parte del cono Principal. Imágenes de las 11.30 (hora canaria) desde la carretera de S. Nicolás (Tacande) / An diesem Morgen ist ein Teil des Hauptkegels eingestürzt. Aufnahmen um 11.30 (kanarische Zeit) von der S. Nicolás Road (Tacande) #lapalma pic.twitter.com/qSaepJBD9h— INVOLCAN (@involcan) 

23. Oktober 2021

 VIDEO ZUM EINKLAPPEN DES KEGELS

Dieses Video zeigt den späteren Teil des Hauptkegelkollapses. Entlang der oberen Mündung des Kegels sind bereits deutliche Risse zu erkennen, aber in diesem Video sind die zertrümmerten Riegel deutlich zu erkennen. Denken Sie daran, diese Felsbrocken sind größer als zwei Einfamilienhäuser, wenn sie den Berg hinuntergeschleudert werden

Peter Westenthaler: Impferpressung wird auf die Spitze getrieben Sonntag, Okt 24 2021 


Ein Gastbeitrag von Peter Westenthaler

Was ist das nur für eine verrückte Regierung von Dilettanten? Sie hat um 1,5 Mrd. Euro 45 Millionen Impfdosen für gerade Mal 8,9 Mio Österreicherinnen und Österreicher gekauft. Davon wurden 11 Millionen verimpft. Also bleibt die Regierung auf 34 Millionen sitzen (naht bereits das Ablaufdatum im Dezember?) und verschenkt Millionen Impfdosen ins Ausland.

Daher muss jetzt die Impferpressung in Österreich auf biegen und brechen auf die Spitze getrieben werden. Jetzt wird wieder das Schreckens- und Panikszenario der angeblich überbelegten Intensivstationen hochgefahren.

Gesunde Menschen sollen eingesperrt werden?
Wie arm ist eigentlich unser Land wenn ab 600 belegten Intensivbetten bei 8,9 Millionen Einwohnern künftig gesunde Menschen, die sich gegen eine Impfung entschieden haben, eingesperrt werden? Und jetzt kommt die Pointe: Österreich hat heute weitere Intensivpatienten aus Rumänien eingeflogen. So kommt man auch bald auf die benötigte Zahl von Intensivpatienten!

Seid ihr Maniuplanten irgendwo ang’rennt?

Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: