Spitzenreiter bei den Neuinfektionen ist derzeit Niederösterreich: Allein von Samstag auf Sonntag wurden dort 850 neue Fälle gemeldet. Bereits am Tag zuvor meldete das flächenmäßig größte Bundesland 667 Neuinfektionen. Laut Prognose der Regierung könnte Niederösterreich auch das erste Bundesland sein, dass die kritische Schwelle einer 33-prozentige Auslastung der Intensivbetten erreicht.